Über Uns

WER WIR SIND

Unsere Staffel besteht momentan aus rund 30 aktiven Mitgliedern mit ebenso vielen Hunden.
Wir sind vom Alter und vom beruflichen Hintergrund bunt gemischt, jeder ist willkommen. 

Gegründet im Jahr 2008 hat es sich der Rettungshunde im Landkreis Osterholz e.V.  zur Aufgabe gemacht Rettungshunde und Rettungshundeführer/innen für die Suche nach vermissten Personen auszubilden und einzusetzen. 
Rettungshunde sind Hunde, die in der Lage sind, nach einer speziellen Ausbildung, Personen zu suchen und zu retten.

 

Du Möchtest bei uns Mitmachen?

Unser Training

Das Training findet in der Regel 2 Mal wöchentlich statt, mittwochs ab 18:00 Uhr und am Wochenende samstags und sonntags im Wechsel ab 9:00 Uhr. 

Hier werden die Hunde entweder als
Flächensuchhund oder als Personenspürhund (sog. Mantrailer) ausgebildet. Auch die geprüften Hunde
trainieren kontinuierlich weiter, da sie ihre Prüfung alle 2 Jahre erneut unter Beweis stellen müssen und um ihre Einsatzfähigkeit aufrecht zu erhalten. 

 

Möchtest du Teil des Teams Werden?

Wenn du bei uns mitmachen möchtest, solltest du teamfähig und zuverlässig sein. 

Du musst keinen Marathon laufen können, aber eine gewisse Grundfitness sollte vorhanden sein, da wir mit unseren Hunden gemeinsam das Suchgebiet ablaufen. Auch solltest du keine Scheu haben, dich wenn nötig durch Gestrüpp zu kämpfen, wenn es unwegsam wird. 

Wenn Wind und Wetter kein Grund sind, dich zu Hause einzuigeln, dann bist du bei uns an der richtigen Adresse, wir trainieren auch wenn es regnet oder schneit.
Du solltest die Bereitschaft mitbringen, dich fortzubilden
Nicht nur die Hunde trainieren es, Menschen zu finden, auch wir Zweibeiner bilden uns theoretisch und praktisch in erster Hilfe,
Orientierung, Funk und Kynologie fort. Das geschieht natürlich auch zusammen in der Gruppe, macht Spaß und stärkt das Team.
Last but not least ist es wichtig, dass du mobil bist, da wir im gesamten Landkreis OHZ und in Bremen trainieren, da wir 
die Hunde nicht langweilen wollen, wenn sie immer im gleichen Gebiet suchen müssen ;-).

Bei den Hunden ist es wichtig, dass sie gesund sind und gegenüber Menschen keine Ängstlichkeit oder Agressivität zeigen. 
Sie müssen geimpft und haftpflichtversichert sein. Wenn dein Hund Spaß daran hat, sich mit dir zusammen auf die Suche zu machen,
dann sind auch hier alle Vorraussetzungen erfüllt. Ob groß oder klein, auch hier ist jeder Hund willkommen :-).