Bei unserem Training auf dem Kasernengelände Schwanewede, hatten wir das Fernsehteam von Buten un Binnen – Panne bei … bei uns zu Gast.
Es wurde ein Report über die Arbeit der Rettungshundestaffel und die Ausbildung der Hunde gedreht.

Rettungshund bei der Suche

In uns nur zu gut vertrauter winterlicher Dunkelheit begleiteten uns die Kameras, beim Training in den mittlerweile leerstehenden Kasernengebäuden, sowie auf der Freifläche. Interviews mit Rettungshundeführern und dem Vorstand standen genauso auf der Tagesordnung wie die Einführung in die Rettungshundearbeit und natürlich ausgiebige Kuscheleinheiten mit den Hunden nach der Suche.

Rettungshundeführer im Interview bei Buten un Binnen

Trotz erschwerter Bedingungen durch Regen, Kälte und Dunkelheit konnten wir einen guten Einblick über unsere Arbeit als Rettungshundestaffel bieten. Wir hoffen dass Freddy und sein Team genauso viel Spaß hatten wie wir.

Sendetermin wird wahrscheinlich der 08.12.2019 ab 19.30 Uhr bei Buten un Binnen sein.

Buten un Binnen zu Besuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.