Rettungshunde im Landkreis Osterholz e.V.

Retten ist unsere Passion
- 365 Tage im Jahr für Sie auf Abruf bereit -
ehrenamtlich

Lebensretter auf vier Pfoten

Als Rettungshundestaffel ist es unsere Aufgabe vermisste und in Not
geratene Personen zu suchen und zu finden.
Wir tun dies ehrenamtlich und bilden unsere Hunde in den Bereichen Flächensuche und Mantrailing aus.

Bei unserem Training steht der Spaß für Menschen und Hunde im Vordergrund. Wir trainieren auf die spätere Einsatzfähigkeit des Mensch-Hund Teams hin.

Beim Mantrailing lernt der Hund anhand eines Geruchsartikels eine vermisste Person zu finden. Dabei führt er an Leine und Geschirr seinen Menschen zu der vermissten Person.

In der Flächensuche läuft der Hund frei und sucht z.B. Waldgebiete oder Gebäude selbstständig nach jeglichem menschlichen Geruch ab. Hat er eine vermisste Person gefunden, so zeigt er dies seinem Hundeführer an.

SOCIAL MEDIA

Bleiben Sie auf dem Laufenden und besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram.

Unsere Staffel ist Mitglied der ARGE Nord-West

Die Rettungshunde ARGE Nord-West (ARGE = Arbeitsgemeinschaft) ist ein Zusammenschluss von mehreren Rettungshundestaffeln in Niedersachsen, aus dem gesamten Bereich der Metropolregion Nord-West, [mehr lesen]

Gegründet im Jahr 2008 hat es sich der Rettungshunde im Landkreis Osterholz e.V.  zur Aufgabe gemacht Rettungshunde und Rettungshundeführer/innen für die Suche nach vermissten Personen auszubilden und einzusetzen.
Rettungshunde sind Hunde, die in der Lage sind, nach einer speziellen Ausbildung, Personen zu suchen und zu retten.

Alarmierung

UNSERE EINSÄTZE SIND KOSTENFREI

Die Rettungshundestaffel kann über jede Polizeidienststelle sowie über die Rettungsdienste
– Telefon 110 oder 112 –
erreicht werden

Unsere Staffel

Flächensuche

Bei der Flächensuche suchen die Hunde das Gelände nach menschlicher Witterung frei ab. Dabei müssen Personen angezeigt werden, die sich sitzend, kauernd oder liegend oder in “ungewöhnlicher Haltung” im Gebiet befinden. 

Rettungshund

Mantrailing

Mantrailing – die Suche nach einem Menschen anhand seines Individual-Geruchs. 
An Leine und Geschirr, verfolgt der Hund die Geruchsspur –  den “Trail” – vom letzten vermuteten Aufenthaltsort der vermissten Person aus.

Neuste Ereignisse

Am späten Freitagnachmittag wurden wir um 17:22 Uhr über die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe im Auftrag der Polizei Bremen zu einer Vermisstensuche in den Stadtteil Bahnhofsvorstadt alarmiert. Bei den Suchmaßnahmen war auch die Mantrailerin Anja Malkmus gemeinsam mit uns im Einsatz. Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit und das Vertrauen. Suchen. Finden. Retten ... MehrWeniger

06.27.22  ·  

auf Facebook ansehen
Heute ist „Nimm deinen Hund mit zur Arbeit“ Tag 🐶 Es ist wissenschaftlich belegt, dass eine Fellnase im Büro für eine bessere Arbeitsatmosphäre, gute Laune und weniger Krankheitsausfälle sorgt. Unsere Hunde gehen teilweise natürlich auch mit ihren Menschen ins Büro. Sie können halt nicht nur das CallCenter managen und nebenbei ein paar Streicheleinheiten absahnen sondern, sobald ein Einsatz ruft, zusammen mit ihren Hundeführern, auch Leben retten 🐕‍🦺 Wir sind gespannt: Wie sieht es bei euch im Büro aus - dürfen die Hunde mit? ... MehrWeniger

06.24.22  ·  

auf Facebook ansehen
Am 15.06.2022 wurden wir um 20:32 Uhr von der Integrierten Regionalleitstelle Unterweser-Elbe auf Anforderung der Polizei Rotenburg zu einer Personensuche nach Sottrum alarmiert. Mit uns im Einsatz war auch die Freiwillige Feuerwehr Sottrum, sowie der Polizeihubschrauber Phönix. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit und bei der Polizeiinspektion Rotenburg für das entgegengebrachte Vertrauen in unsere ehrenamtliche Arbeit. Suchen. Finden. Retten. ... MehrWeniger

06.16.22  ·  

auf Facebook ansehen
Die 2. Alarmierung am Montag erreichte uns um 14.13 Uhr, über die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe, erneut auf Anforderung der Polizei Bremen Vermisst wurde eine Person im Ortsteil Bremen-Werderland. Die Mantrailerin Anja Malkmus lieferte uns bei den Suchmaßnahmen wichtige Erkenntnisse, so dass der daraufhin eingesetzte Flächensuchhund die Person kurze Zeit später in einem Graben finden konnte. Zwar leicht verletzt aber ansonsten wohlauf, konnten wir diese direkt an den Rettungsdienst und Notarzt übergeben. Im Zuge dieses Einsatzes wurde zusätzlich auch unsere Drohne eingesetzt. Ein herzliches Dankeschön an die Polizei Bremen für die perfekte Teamarbeit. Suchen. Finden. Retten. ... MehrWeniger

06.14.22  ·  

auf Facebook ansehen
Montagnacht wurden wir um 00:44 Uhr von der Integrierten Regionalleitstelle Unterweser-Elbe, im Auftrag der Polizei Bremen, zu einer Vermisstensuche in den Ortsteil Bremen-Gröpelingen alarmiert. Glücklicherweise konnte die gesuchte Person kurz nach unserem Eintreffen wohlbehalten von der Polizei aufgefunden werden, so dass wir unseren Einsatz beenden konnten. Danke an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit sowie das entgegengebrachte Vertrauen. Suchen. Finden. Retten. ... MehrWeniger

06.13.22  ·  

auf Facebook ansehen
🐕‍🦺Erste Trainingsschritte von Slash🐕‍🦺Wie wird man eigentlich Rettungshund? Um genau diese Frage zu klären, starten wir eine kleine Serie, in der Ihr den Labradorwelpen Slash bei seinem Weg zum Rettungshund verfolgen und Einblicke in sein Training sammeln könnt. Nahezu jeder Hund beginnt bei uns mit dem sogenannten Spielkreis.Im zweiten Spielkreis trägt Slash bereits eine Kenndecke. Die Hunde lernen schnell, das mit dem Anziehen der Kenndecke die Arbeit beginnt.Erste Schritte im Wald, hier geht es erstmal ums richtige Ankommen. Bellen, bleiben, Abstand halten.Zu Beginn muss man die Hunde noch etwas anreizen, damit sie bellen. Dazu nutzt man ihre Ungeduld. Wer Futter oder Spielzeug haben möchte, der bellt irgendwann, wenn man es ihm nur zeigt aber nicht gibt. Auch Anpusten hat sich bewährt um einige Beller aus einem Hund zu bekommen.Slash lernt schnell, es wird bald wieder Trainingsfortschritte von ihm zu sehen geben.—————————————————————#rettungshundestaffelohz #Rettungshund #rettungshunde #rettungshundestaffel #dogswithjobs #dogstagram #hundeaufinstagram #retterherz #ehrenamt #ehrenamtverbindet #rescuedog #bremen #landkreisosterholz #ohz #schwanewede #worpswede #ritterhude #niedersachsen #hundeglück #hundeleben #rettungshundetraining #rettungshundearbeit #labrador #labbi #welpe #welpenliebe #labradorretriever #labradorwelpe ... MehrWeniger

06.09.22  ·  

auf Facebook ansehen
🐕‍🦺Erste Trainingsschritte von Slash🐕‍🦺Wie wird man eigentlich Rettungshund? Um genau diese Frage zu klären, starten wir eine kleine Serie, in der Ihr den Labradorwelpen Slash bei seinem Weg zum Rettungshund verfolgen und Einblicke in sein Training sammeln könnt. Nahezu jeder Hund beginnt bei uns mit dem sogenannten Spielkreis.Im zweiten Spielkreis trägt Slash bereits eine Kenndecke. Die Hunde lernen schnell, das mit dem Anziehen der Kenndecke die Arbeit beginnt.Erste Schritte im Wald, hier geht es erstmal ums richtige Ankommen. Bellen, bleiben, Abstand halten.Zu Beginn muss man die Hunde noch etwas anreizen, damit sie bellen. Dazu nutzt man ihre Ungeduld. Wer Futter oder Spielzeug haben möchte, der bellt irgendwann, wenn man es ihm nur zeigt aber nicht gibt. Auch Anpusten hat sich bewährt um einige Beller aus einem Hund zu bekommen.Slash lernt schnell, es wird bald wieder Trainingsfortschritte von ihm zu sehen geben. ... MehrWeniger

06.09.22  ·  

auf Facebook ansehen
Wir haben Staffelzuwachs!😍Das ist Ava mit Hundeführerin Wiebke. Sie wird in der Fläche zum Verbeller ausgebildet.Wir freuen uns sehr auf die Ausbildung! 🥰#rettungshund #rettungshunde #rettungshundestaffel #dogswithjobs #dogstagram #hundeaufinstagram #retterherz #ehrenamt #ehrenamtverbindet #rescuedog #bremen #landkreisosterholz #ohz #schwanewede #worpswede #ritterhude #niedersachsen #hundeglück #hundeleben #rettungshundetraining #rettungshundearbeit ... MehrWeniger

06.05.22  ·  

auf Facebook ansehen
Wir gratulieren Team Klex mit Hundeführerin Nicole zur bestandenen Begleithundeprüfung!🥳 ... MehrWeniger

06.04.22  ·  

auf Facebook ansehen
Wir brauchen Dich!Deine Stimme zählt! https://www.netto-online.de/vereinsspende/verein_detail.chtmJetzt bei Netto einkaufen und deine Stimme für uns abgeben.Oder direkt online abstimmen! Danke für deine Unterstützung!Jede Stimme kann etwas gewinnen, der Netto Lostopf verteilt zehn 50€ Spenden.Vielen Dank Netto Marken-Discount ! ... MehrWeniger

06.03.22  ·  

auf Facebook ansehen

Spenden

Bleiben Sie auf dem Laufenden und besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram.

Unterstützt uns mit einer Spende via PayPal oder werdet Fördermitglied

0
geprüfte Rettungshundeteams
0
aktive Mitglieder

Unsere Partner