Rettungshunde im Landkreis Osterholz e.V

Retten ist unsere Passion - 365 Tage im Jahr für Sie auf Abruf bereit - ehrenamtlich
Logo Rettungshundestaffel
Rettungshundestaffel

Lebensretter auf vier Pfoten

Als Rettungshundestaffel ist es unsere Aufgabe vermisste und in Not
geratene Personen zu suchen und zu finden.
Wir tun dies ehrenamtlich und bilden unsere Hunde in den Bereichen Flächensuche und Mantrailing aus.

Bei unserem Training steht der Spaß für Menschen und Hunde im Vordergrund. Wir trainieren auf die spätere Einsatzfähigkeit des Mensch-Hund Teams hin.

Beim Mantrailing lernt der Hund anhand eines Geruchsartikels eine vermisste Person zu finden. Dabei führt er an Leine und Geschirr seinen Menschen zu der vermissten Person.

In der Flächensuche läuft der Hund frei und sucht z.B. Waldgebiete oder Gebäude selbstständig nach jeglichem menschlichen Geruch ab. Hat er eine vermisste Person gefunden, so zeigt er dies seinem Hundeführer an.

SOCIAL MEDIA

Bleiben Sie auf dem Laufenden und besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram.

Neuste Ereignisse

Rettungshundestaffel im Fernsehen

Panne bei … der Rettungshundestaffel Osterholz

Ein Beitrag im Fernsehen Vor ein paar Wochen war das Auto des TV Moderators Freddy kurz vor dem Kasernengelände Schwanewede ...
Weiterlesen …

Buten un Binnen zu Besuch

Bei unserem Training auf dem Kasernengelände Schwanewede, hatten wir das Fernsehteam von Buten un Binnen - Panne bei ... bei ...
Weiterlesen …

Retter auf vier Pfoten – Die Rettungshundestaffel Osterholz stellt sich vor

Was machen Rettungshunde überhaupt ? Und wozu braucht man die Rettungshundestaffel? Einer der Rettungshunde der Staffel wird beim Training auf ...
Weiterlesen …

Unsere Staffel

Flächensuche

Bei der Flächensuche suchen die Hunde das Gelände nach menschlicher Witterung frei ab. Dabei müssen Personen angezeigt werden, die sich sitzend, kauernd oder liegend oder in „ungewöhnlicher Haltung“ im Gebiet befinden. 

Rettungshund

Mantrailing

Mantrailing – die Suche nach einem Menschen anhand seines Individual-Geruchs. 
An Leine und Geschirr, verfolgt der Hund die Geruchsspur –  den „Trail“ – vom letzten vermuteten Aufenthaltsort der vermissten Person aus.

Rettungshundestaffel

Gegründet im Jahr 2008 hat es sich der Rettungshunde im Landkreis Osterholz e.V.  zur Aufgabe gemacht Rettungshunde und Rettungshundeführer/innen für die Suche nach vermissten Personen auszubilden und einzusetzen. 
Rettungshunde sind Hunde, die in der Lage sind, nach einer speziellen Ausbildung, Personen zu suchen und zu retten.

Alarmierung

UNSERE EINSÄTZE SIND KOSTENFREI

Die Rettungshundestaffel kann über jede Polizeidienststelle sowie über die Rettungsdienste
– Telefon 110 oder 112 –
erreicht werden

0
geprüfte Rettungshundeteams
0
aktive Mitglieder
0
Einsätze in 2019

Unsere Partner